Treffen

Die FlüchtlingsbetreuerInnen treffen sich regelmäßig, um Erfahrungen auszutauschen und besondere Aktionen mit den Flüchtlingen (Ausflüge, Feste o.Ä.) auf den Weg zu bringen. Diese Treffen, an denen auch SprachpatInnen teilnehmen, finden gegenwärtig alle ein bis zwei Monate statt. Sie sind offen für alle, besonders für Neue, die eine Flüchtlingsbetreuung oder Sprachpatenschaft ernsthaft für sich in Betracht ziehen. Unsere Kontaktpersonen geben über die Termine und Orte der nächsten Treffen gerne Auskunft.